Plug & Play-Lösung für störungsfreie Videokonferenzen

Dank verbesserter Zusammenarbeit der neuen Panasonic EQ1-Serie mit Cisco WebEx Room Kit

Videokonferenz WebEx cisco Panasonic EQ1
Foto: Hersteller

Einstecken und läuft

Wer ist nicht schon mal in letzter Minute in den Konferenzraum gehetzt, wollte die Videokonferenz starten und gerade noch rechtzeitig vor der Kamera Platz nehmen. Und dann … streikt die Technik. Erst kommt die Verbindung nicht zustande und dann haken sowohl Bild und Ton. Die Gesprächspartner verstehen nur einen der Redner im Raum richtig und die ersten 15 Minuten des Meetings dienen zur Feinjustierung.

Das ist nicht nur unproduktiv, das schlägt auch auf die Stimmung und am Ende auf das Ergebnis.

Praktisch, wenn ein intelligentes System die Einrichtung von Ton- und Bildqualität übernimmt und sowol Echos als auch Verzögerungen ausgleicht.

Panasonic EQ1 Display Videokonferenz Cisco Webex

 

Panasonic EQ1-Serie und Cisco WebEx Room Kit

Das Video-Collaboration-Tool “Cisco WebEx Room Kit” besteht aus Kamera, Codec, Lautsprecher und Mikrofonen in einem Gerät sowie einem Bedienpanel.

Es ist bestens kompatibel mit den Panasonic-Displays der EQ1-Serie und lässt sich einfach und intuitiv bedienen. Auch Anwender ohne Vorkenntnisse kommen hervorragend mit dem Paket zurecht und stellen in Sekundenschnelle eine hochwertige Videokonferenz auf die Beine.

Das System ist sofort einsatzbereit: Die Integration und Optimierung der Bild- und Tonqualität erfolgen automatisch!
Das Panasonic-Display schaltet selbsttätig in den Videokonferenz-Modus und reduziert Echos und Verzögerungen in der Bildübertragung auf ein Minimum – beste Voraussetzungen für störungsfreie Meetings in konzentrierter Atmosphäre.

Die neue EQ1-Serie ist seit Juni erhältlich.

Ein gutes Investment in Produktivität und Videokonferenzerfahrung finden wir.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der für Sie geeigneten Konfiguration und installieren alles fachmännisch.