© Sabine Kacunko
© Sabine Kacunko
 

Kunst & Kultur

Invincible Rom

Als weltweite Ikone des kulturellen Erbes wurde das Kolosseum mit einem riesigen Licht- und Bildstrahl von rund 40 Meter Durchmesser beleuchtet. Dabei wurde der bakterielle Biofilm (Patina) mithilfe unterschiedlicher mikroskopischer Visualisierungstechniken auf seine exponierteste Nordwestseite u.a. auch in Echtzeit projiziert. Hierfür wurden acht Hightech-Projektoren mit einer Lichtleistung von insgesamt 160.000 ANSI-Lumen in einem umgerüsteten Truck installiert.

Die Mikroorganismen der Patina schützen das Monument vor der Zerstörung durch schädigende Umwelteinflüsse und sichern so die Überlieferung dieses Kulturerbes. Aus dieser Perspektive ist »INVINCIBLE« ein Beispiel für eine dauerhafte und umfassende Zusammenarbeit beim Schutz von Kulturgütern und natürlichen Ressourcen.

Wie kaum eine andere Künstlerin macht Sabine Kacunko sich filmische Mittel und innovative Medientechnik für ihre Werke zunutze. Das außergewöhnliche Kulturprojekt stand unter Schirmherrschaft der UNESCO- Generaldirektorin Irina Bokova, der deutschen Botschaft in Rom und des Referats für Kultur der Stadt Rom.

[contact-form-7 id=“6″ title=“Contact form 1″]

Close Panel