Eine haptische Hommage an die Medientechnik.

Mit einer Auflage von 500 Exemplaren veröffentlicht SIGMA ein exklusives Buch, welches den Leser mitnimmt auf eine Reise durch die wunderbare Welt der Medientechnik. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Werk mit einer Auswahl repräsentativer Leistungen im Bereich Festinstallation und Vermietung. Auf über 180 Seiten präsentiert die Präsentationsmanufaktur eindrucksvoll, was im Bereich der Medien- und Veranstaltungstechnik realisiert werden kann und wurde. Das hochwertige Material, die elegante Aufmachung und das absolut stimmige Design verraten sofort, dieses Buch ist etwas Besonderes. Der schimmernde Umschlag verspricht was er beinhaltet – Passion, Knowhow und Liebe für das Ganze als auch fürs Detail.

Projekte : Projects lautet der Titel des zweisprachigen Werkes. Auf deutsch, als auch auf englisch wird, mithilfe einer Vielzahl beeindruckender Impressionen dargeboten, welche innovativen Leistungen im Bereich des Möglichen liegen. Von Event bis Showroom, von Düsseldorf bis Katar, begleitet das Buch den Betrachter durch ausgesuchte Referenzen aus dem Hause SIGMA. Zu jedem Projekt gibt es, neben der visuellen Bildgewalt, eine aussagekräftige Einleitung, sowie weiterführende Informationen über die eingesetzte Technik. Das Repertoire des Unternehmens macht deutlich, wie umfangreich und professionell die Dienstleistung ist. Ob Multitouch-Tisch, holografische Rückprojektion, 360°-Kino, individualisierbare RFID-Transponder oder interaktive Gestensteuerung, ob drinnen oder draußen, die Präsentationsmanufaktur macht´s möglich.

Blatt für Blatt eine Inspiration
Dabei ist das rar gesäte Werk kein einfaches Give-Away. „Im Gegensatz zu den bisherigen Marketingmaßnahmen soll das Buch den direkten Kontakt zu Interessenten und Kunden herstellen. Die Übergabe des Buches erfolgt nur in einem persönlichen Termin, in dem wir auch die Projekte erläutern.“ – so Volker Schräger-Enkirch, Geschäftsführer von SIGMA System Audio-Visuell GmbH über den Hintergrund des neuen Projektbuches. Die Inhalte wurden in Zusammenarbeit zwischen Geschäftsführung und Geschäftsbereichsleitern abgestimmt. Besonders wichtig beim Konzept ist und war dabei die persönliche Übergabe des Projektbuches, auch um die Wertigkeit zu unterstreichen. Der enge Draht zum Kunden ist für Volker Schräger-Enkirch selbstverständlich. Denn zur Philosophie des Unternehmens gehört nicht nur hochmoderne Technik anzubieten und denkwürdige Momente zu schaffen, sondern einen Service nah am Menschen zu gewährleisten. „Wir erheben die Technik nicht zum Selbstzweck, sondern stellen immer den Menschen bei der Anwendung und Umsetzung in den Fokus.“

Hören, sehen, fühlen – Von der Vision zum Erlebnis
Und genau das transportiert das Erstlingswerk vom Umschlag bis zur letzten Seite. „Doch es wird nicht das Letzte bleiben“, verriet Volker Schräger-Enkirch. Eine zweite Auflage ist bereits jetzt schon fest eingeplant. Im nächsten Jahr feiert SIGMA Jubiläum und schaut dabei auf 40 erfolgreiche und bewegende Jahre zurück. „Das werden wir natürlich auch mit unseren Kunden und Mitarbeitern feiern.“ Die Botschaft kommt an und die bisherige Resonanz sorgt bei Volker Schräger-Enkirch für Zufriedenheit. „Die komplette Gestaltung und Aufmachung finde ich äußerst gelungen. Stolz sind wir darauf, dass das Buch von allen die es in den Händen gehalten haben als hochwertig empfunden wird und als Anregung verstanden und genutzt wird“. So haben sich die 6 Monate, von der ersten Idee bis zum fertig gedruckten Exemplar, durchaus gelohnt und hinterlassen nicht nur Eindruck, sondern zugleich gespannte Erwartung auf eine Fortsetzung. Wer nun neugierig ist und sich gerne inspirieren lassen möchte, ist nur einen Anruf oder E-Mail davon entfernt.